Das Parfüm

Andreas Lange liest aus dem gleichnamigen Roman von Patrick Süßkind, Esskultur serviert Aromatisches aus der Barockküche.

„Könntest Du mir vielleicht auf Anhieb die exakte Formel von ‚ ‚Amor und Pysche’ nennen? Nun? Könntest du das? – Nun? Sprich, du beste Nase von Paris!“ Doch Grenouille schwieg. „Siehst Du?“ sagte Baldini, „du kannst es nicht. Natürlich nicht. Du bist wie einer, der beim Essen schmeckt, ob Kerbel oder Petersilie in der Suppe ist. Nun  gut – da ist schon etwas. Aber deshalb bist du noch lange kein Koch.“

Menü: Lerchenpastete, Ziegenkäse und Wildkräuter, Bouillabaisse,Lamm nach Pierre de Lune, Lavendel-Eierschaum-Creme